0003improzess, Magazin 2019, Editorial Design, Webdesign

Das diesjährige Magazin wächst über das Analoge hinaus und führt den, im Printprodukt begonnen Prozess im Digitalen weiter. Es entstanden zwei medienübergreifende Produkte die in Kombination den Arbeitsprozess an der kunstschule.wien anteasern und fortführen. Gezeigt werden Studierendenarbeiten, Lehrveranstaltungen, Projekte und Kooperationen, die im Laufe des letzten Jahres entstanden sind.

Das Redaktionsteam machte den Arbeitsprozess zum Thema des Magazins. Sie konzipierten, sammelten, redigierten und lektorierten, um das Magazin dann in die Hände der Gestalter*innen zu geben.

Die Gestalter*innen visualisierten die erhaltenen Informationen. Sie konzipierten, diskutierten, skizzierten, layoutierten und digitalisierten den Prozess medienübergreifend.

Das Magazin zum Blättern ist erhältlich in der Kunstapotheke oder online zum Durchblättern auf  ISSUU.

Die Weiterführung zum Scrollen, Klicken und Wischen befindet sich auf unserer Website.

„0003improzess“ ist Stand der Dinge und noch lange nicht abgeschlossen. Wir arbeiten weiter und präsentieren unsere Fortschritte 2020 im Magazin 0004 der kunstschule.wien.

Redaktionsteam: Berhard Cociancig, Paulina Duarte Herrera, Vani Eden, Clara Koch, Barbara Lapsys und Chiny Udeani unter der Leitung von Ula Schneider, Direktorin

Magazin Design, Werkstätte Grafik Design: Patrick Braun, Katherin Cantos, Adrian Kaleta, Julia Kieslinger-Lahouti, Maria Klackl, Anna Landerl-Morawietz, Xina Xiomara Portocarrero Sandoval, Eva Torkar, Chiny Udeani und Michael Zutz
Gestaltung Website: Anna Mei-Yu Landerl-Morawietz

Dank an Barbara Höller für Geduld, Feedback und technischen Support bei der Umsetzung der Website.